Chole Bhature (Indisches Kichererbsencurry)

Indisches Kichererbsen Curry

Chole Bhature (Indisches Kichererbsencurry)

Chole Bhature ist ein super leckeres Street Food Gericht aus der Punjabi Küche. Es besteht aus zwei Gerichten: Knusprig frittierten Fladenbroten (Bhatura) und Kichererbsencurry (Chole). Die Kichererbsen werden in einer cremigen Sauce zusammen mit vielen Indien-typischen Gewürzen gekocht. Wichtig ist hierbei die Kochdauer. Die Kichererbsen müssen nämlich auf der Zunge zergehen. Ich erinnere mich immer noch an den umwerfenden Geschmack unseres ersten Chole Bhature in den engen Gassen von Neu Delhi. Und genauso schmeckt dieses indische Curry mit unserem authentischen Rezept.

3 einfache Schritte

Um das Curry zu kochen braucht man 3 einfache Schritte. Zuerst werden die Kichererbsen mit den Gewürzen gekocht. (Wenn Ihr trockene Kichererbsen nehmt müssen diese über Nacht in Wasser eingeweicht werden.) Dann macht man die Masala Paste, kocht alles und serviert es am Ende mit den knusprigen Fladenbroten (Bhatura).

 
 

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten (Chole)
1 Dose Kichererbsen
250 ml Wasser
1 TL Salz
2 Knoblauchzehen, gehakt
1 Lorbeerblatt
2 schwarze Kardamomkapseln
1 Zimtstange
1 Sternanis
½ TL Kreuzkümmelsamen
Gewürzsäckchen

Zutaten (Masala Paste)
1 rote Zwiebel, geviertelt
2 mittelgroße Tomaten, geviertelt
2 cm Ingwer, gehakt
4 Knoblauchzehen
1 grüne Chili

Zutaten (Chole Masala)
1 grüne Chili, gehakt
¼ TL Kurkuma
1 TL dried mango powder (Amchur)
1 pn Asafoetida
¼ TL rotes Chilipulver
1 EL Korianderpulver
1 EL Garam Masala
Salz, zum Abschmecken
Zum Servieren:
Rote Zwiebelringe
Limetten, geviertelt

Am Anfang mischt Ihr alle Zutaten für die Chole in einem Kochtopf. Für die Gewürze empfiehlt sich hier ein Gewürzsäckchen. Am besten funktioniert das Kochen in einem Dampfdrucktopf. Die Kichererbsen sollten vollständig mit Wasser bedeckt sein. Kocht die Kichererbsen für 15 Minuten (Dampfkochtopf) oder 30 Minuten (Kochtopf).

In der Zwischenzeit werden alle Zutaten für die Masala Paste in einem Mixer püriert. Stellt die Paste auf die Seite.

Nehmt eine Pfanne und röstet alle Gewürze der Chole Masala für eine Minute an. Gebt die zuvor pürierte Masala Paste hinzu und köchelt alles einmal auf.

Nun zurück zur Chole: Nehmt das Gewürzsäcken aus dem Topf und schüttet die weich gekochten Kichererbsen in die Pfanne. Rührt alles gut durch und köchelt es für 5 Minuten.

Nehmt eine neue Pfanne und frittiert die Bhatura wie in unseren Rezept beschrieben. Serviert die Kombination mit den Limetten und den roten Zwiebelringen.

Indisches Kichererbsen Curry

Was denkt Ihr?

Habt Ihr dieses Rezept ausprobiert? Dann lasst es uns wissen! Kommentiert, bewertet und tagged eurer Foto bei Instagram mit #lovefoodasia. Vielen Dank für Eure Meinungen und Eure Unterstützung!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen