Tomaten Dip aus Laos (Jeaw Mak Len)

Tomanten Dip aus Laos (Jean Mai Len)

Tomaten Dip aus Laos (Jeaw Mak Len)

Jeaw Mak Len ist ein traditioneller Tomaten Dip aus Laos. Die Einheimischen lieben Ihren Dip sehr scharf. Gegessen wird dieser feurige Dip in Laos mit Klebereis und getrocknetem Rindfleisch. Geschmacklich erinnert der Tomanten Dip durchaus an eine klassische mexikanische Salsa. Wenn ihr auf der Suche nach einer besonderen Beilage für Eure nächste Party oder den kommenden gemeinsamen Grillnachmittag seid dann ist das genau die richtige Wahl. Unser traditionelles Rezept ist 100 % Vegan und frei von Gluten!

 
 

FÜR 4 PERSONEN
Glutenfrei Vegan Laktosefrei

Zutaten
4 große Tomaten, halbiert
5 Knoblauchzehen, geschält
5 Rote Thai Chili, geschnitten
3 Frühlingszwiebeln, geschnitten
1 EL dunkle Sojasauce
1 Prise Salz, zum Abschmecken
½ Bund frischen Koriander, geschnitten
1 EL Limettensaft

Zuerst den Backofen auf 200 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Alle Zutaten außer den Koriander, das Salz und die Sojasauce in einer beschichteten Auflaufform mischen und im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten erhitzen.

Nehme anschließend die Schüssel aus dem Ofen und schüttet das extrahierte Wasser ab. So wird der Dip nicht zu wässrig. Nun stellt Ihr die Schüssel zum Abkühlen auf die Seite.

Verarbeitet nun die abgekühlten Zutaten in einem großen Mörser zu einer cremigen Masse. Am Ende das Salz, die Sojasauce und den frischen Koriander unterheben und servieren.

Was denkt Ihr?

Habt Ihr dieses Rezept ausprobiert? Dann lasst es uns wissen! Kommentiert, bewertet und tagged eurer Foto bei Instagram mit #lovefoodasia. Vielen Dank für Eure Meinungen und Eure Unterstützung!

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie GRUNDREZEPTE, LAOTISCH, SNACKS & BEILAGEN, VEGAN
Autor

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

Kommentar verfassen