Der Kürbis in Asiens Küche

Der Kürbis in Asiens Küche

Halloween steht vor der Türe und daher kennen wir ihn wohl alle. Den Kürbis. In Europa und selbstverständlich in Amerika ist das leckere Gemüse auch nicht mehr von den Speisekarten und Zutatenlisten wegzudenken. Aber aus dem Kürbis wird neben einem gruseligen Gesicht nicht nur eine Suppe gemacht. Viele leckere Rezepte mit dem orangenen Gemüse sind mittlerweile etwas bekannter geworden. Doch wie schaut es mit dem Kürbis in der asiatischen Küche aus?

In südasiatischen Ländern wie in Indien wird der Kürbis mit Butter, Zucker und den für Indien typischen Gewürzen zu einem Gericht das Kadu Ka Halwa heißt verkocht. In der regionalen Küche von Udupi (Eine Küstenregion im westlichen Indien) findet man das Gericht Sambar welches mit der Sambar Masala Gewürzmischung und dem Kürbis einfach super lecker schmeckt.

In der Guangxi Provinz in China werden die Blätter der Pflanze gekocht serviert oder aber auch als Gemüse in Suppen verwendet.

In Myanmar wird der Kürbis nicht nur in landestypischen Currys sondern auch in süßen Nachspeisen verwendet. Auch die Kerne sind in Myanmar sehr beliebt. Sie sind ein Snack den man landesweit findet und der gerne gegessen wird.

In Thailand gibt es ebenfalls Kürbis in Form von einem Nachtisch. Das Gemüse wird gedämpft und dann mit Pudding als Dessert serviert.

In Vietnam wird er gekocht und sehr häufig zusammen mit Schweinefleisch oder Schrimps in Suppen gegessen.

Ihr seht das auch in Asien der Kürbis sehr häufig verwendet wird und einem Herbst mit vielen Kürbissen und vielen asiatischen Gerichten steht nichts mehr im Wege. Auch wir haben schon so einige Rezepte mit dem leckeren Gemüse gekocht.

Diese sind hier zu finden: Kürbis Rezepte von Love.Food.Asia.

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie ZUTATEN

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

Kommentar verfassen