Scharfes thailändisches Schweinefilet

Scharfes thailändisches Schweinefilet

Einfach, feurig und lecker! Das sind die drei ersten Worte wenn man an dieses Gericht denkt. Schneller als dieses Gericht kann man ein Essen nicht zubereiten. Und das ohne das die Qualität darunter leidet. Dieses einfache thailändische Fleischgericht aus dem Wok steht schon nach wenigen Minuten der Zubereitung fix und fertig auf dem Tisch. Serviert wird das thailändische Schweinefilet mit frischem Reis. Aber auch in Kombination mit einer frischen Salatbeilage kann sich dieses Gericht sehen lassen.

 
 

FÜR 4 PERSONEN
Laktosefrei Fleisch

Zutaten
500 g Schweinelende, dünne Scheiben
5 frische Thai Chili, gehakt
1 EL rote Currypaste
4 EL Erdnussöl
3 EL Fischsauce
2 EL Palmzucker
60 ml Kokoscreme
1 Bund frischer Thaibasilikum, gehakt

Erhitzt das Öl im Wok und bratet darin die Currypaste und die Chili scharf an.

Gebt nun die restlichen Zutaten hinzu und bratet alles unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze für 3 Minuten an.

Richtet das Fleisch auf dem Teller an und gebt auf jede Portion einen Kleckser Kokoscreme. Garniert wird das Gericht nun mit dem frischen Thaibasilikum!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen