Thai Glasnudelsalat (Yum Woon Sen)

 
Thai Glasnudelsalat (Yum Woon Sen)

FÜR 4 PERSONEN
glutenfrei Fisch laktosefrei

Zutaten
1 Pack Reisnudeln (Vermicelli)
50 g getrocknete Shrimps
1 EL Fischsauce
1 EL frittierter Knoblauch
4 EL Limettensaft
3 Frühlingszwiebeln, dünne Streifen
60 g geröstete Erdnüsse
1/2 EL Zucker
3 Rote Thai Chili, gehakt
1 Bund Petersilie, gehakt
Frischer Koriander, zum Servieren

Yum Woon Sen (ยำวุ้นเส้น) oder einfach gesagt Thai Glasnudelsalat ist ein schnelles Gericht welches überall in Thailand beliebt ist. Die Mischung der Zutaten und die kurze Zubereitungszeit machen diesen Salat zum perfekten Gericht für unter der Woche. Ihr habt in nur 10 Minuten einen super leckeren Salat auf dem Teller.

Gebt die Nudeln in einen Topf und übergießt diese mit kochendem Wasser. Lasst die Nudeln für 5 Minuten ziehen. Rührt zwischendurch gut um und schüttet anschließend das Wasser durch einen Sieb ab.
Bratet die Shrimps in etwas neutralem Öl an bis diese schön knusprig und braun sind. Stellt diese nun auf die Seite.
Für das Dressing mischt ihr die Fischsauce, Limettensaft und Zucker in einer kleinen Schüssel.
In einer Salatschüssel werden nun die Nudeln mit dem frittierten Knoblauch, Shrimps, Zwiebeln, Petersilie, Chili und dem Dressing vermischt.
Serviert wird der Salat mit frischem Koriander.
Dieser Salat schmeckt auch sehr lecker mit frischen Shrimps!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen