Die besten Momos in Pokhara (Nepal 20)

Letzter Eintrag: Zurück in der Zivilisation (Nepal 19)

An unserem zweiten Tag in Pokhara gingen wir auf die Suche nach traditionellem nepalesischem Essen. Nein, nicht auf die Suche nach Dal Bhat. Davon hatten wir in den vergangenen Tagen mehr als genug. Wir gingen los uns fanden ein kleines schnuckeliges Restaurants mit dem Namen „Sabinas Momos„. Und wie der Name schon verrät gibt es dort leckere Momos in allen Varianten.

Wenn man im oder vor dem liebevoll gestalteten Restaurant Platz nimmt dann sollte man es nicht eilig haben. Das Essen lässt schon etwas auf sich warten, was in meinen Augen aber ein Zeichen für Frische und Qualität ist. Man wird auf alle Fälle nicht enttäuscht was das Essen angeht. In meinen Augen stehen bei Sabina die besten Momos der Stadt zusammen mit der traditionellen Sauce auf dem Tisch. Egal ob mit oder ohne Fleisch. Hier ist für alle etwas dabei.

Wenn ihr also einmal Station in Pokhara macht so solltet ihr hier definitiv einen Zwischenstopp einplanen.

Nächster Eintrag: Schnappschüsse in Pokhara (Nepal 21)

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie BLOG, REISEN

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

1 Kommentare

  1. Pingback: Schnappschüsse in Pokhara | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen