Annapurna Circuit: Von Timang nach Lower Pisang (Nepal 6)

Annapurna Circuit: Von Timang nach Lower Pisang (Nepal 6)

Letzter Eintrag: Annapurna Circuit: Von Tal nach Timang (Nepal 5)

Durch die dünnen Holzbretter der Hütte konnte ich den heftigen Sturm hören. Es war mitten in der Nacht. Ich lag in meinem Schlafsack mit zusätzlich zwei dicken Decken und fror zum Glück kein bisschen. In Gedanken sah ich uns schon eine Pause am nächsten Morgen einlegen aber als ich um 7 Uhr aufwachte war ich wirklich überrascht.

Ein Wolkenloser Himmel und die Morgensonne begrüßten uns vor unserer Hütte in Timang. Es war schon noch kalt aber der Blick auf die Berge war einzigartig. Wir gönnten uns ein ordentliches Frühstück und starteten unseren Weg von Timang (2630 m) nach Lower Pisang (3200 m). Die Sonne begleitete uns bis zum frühen Nachmittag. Erst dann zogen einige Wolken auf. Chame ist eines der größeren Dörfer auf dem Annapurna Circuit und wir machten dort unsere erste größere Rast. Dort gab es auch eine Post und wir konnten unsere Karten auf die Reise in die Heimat schicken. (Es dauerte 4 Wochen aber die Karten kamen an.)

Umso höher wir kamen umso mehr Schnee säumte die Wegränder und letztlich auch den ganzen Weg. Auf dem letzten Abschnitt vor Lower Pisang liefen wir bereits durch 20-30 cm tiefen Neuschnee. Ab da kamen uns Wanderer entgegen die sagten das es Unmöglich wäre den Trong La Pass zu überschreiten. Dort hab es angeblich heftige Schneefälle in den vergangenen Tagen und die Wettervorhersage versprach nichts gutes. Wir aber gingen unbeirrt weiter mit dem Glauben an einen Wetterumschwung.

Die Schritte im tiefen Schnee waren hart und auf den letzten Metern dachte man der Weg hört nie mehr auf. Aber schließlich erreichten wir nach einem langen Tag Lower Pisang und fanden ein neu gebautes Teehaus. Die Familie des „Dragon“ Gasthauses war sehr freundlich und die Frau machte ein unglaublich leckeres Dal Bhat. Wieder einmal war ein Ofen im Gastraum und wir konnten unsere nasse Kleidung trocknen. Und das Highlight war eine warme Dusche. Wir gingen früh ins Bett und hofften auf einen Wetterumschwung.

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie BLOG, REISEN

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

2 Kommentare

  1. Pingback: Annapurna Circuit: Upper Pisang | Love.Food.Asia.

  2. Pingback: Annapurna Circuit: Von Tal nach Timang | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen