Ein Road Trip in Vietnam (SOA 94)

Chris auf seinem gekauften Motorrad in Vietnam

Ein Road Trip in Vietnam (SOA 94)

Letzter Eintrag: Der Phong Nha Ke Bang Nationalpark (SOA 93)

Vietnam ist in den vergangenen Jahren ein beliebtes Reiseziel für Backpacker aber auch für Pauschalreisende geworden. Das Land besticht durch seine Geschichte, Kultur und vor allem auch seine traumhaften Landschaften mit der zum Teil unberührten Natur. Das Land schmiegt sich auf 3400 km Länge an das Südchinesische Meer an. An der schmalsten Stelle ist Vietnam gerade einmal 50 km breit.

Auf einer solchen Länge findet man im ganzen Land die Unterschiedlichsten Landschaften. Auf den Spuren des alten Ho-Chi-Minh Pfades wird gerade das sehr deutlich. Sehr beliebt sind Motorradtouren von Nord nach Süd oder eben umgekehrt. Vielleicht die schönste Art um das Land ganz individuell zu bereisen.

Viele Wege führen von oben nach unten und so hat man die Qual der Wahl. Das wichtigste aber am Anfang. Das Motorrad. In Vietnam ist es relativ einfach an ein Motorrad heran zu kommen. Egal ob in Hanoi oder in Ho Chi Minh Stadt, man findet an jeder Ecke Läden welche die motorisierten Zweiräder vermieten. Hier gilt es natürlich auch nicht gleich das erste Angebot zu nehmen sondern etwas zu vergleichen. Ein Erfahrungsaustausch mit anderen Reisenden in den Hostels ist hier sehr ratsam.

Auch kaufen kann man die Zweiräder und macht hierbei – je nach Geschick – am Ende vielleicht noch etwas gut. Einzig das Risiko hangt nun bei einem selbst.

Wenn man einmal auf einem Motorrad sitzt so hat man unzählige Routen die einen durch das Land führen. Die 5 schönsten Routen findet ihr auf dem englischsprachigen Blog von Tom. Schaut euch den tollen Blog einfach einmal an.

Sonst bleibt mir nur noch euch viel Spaß bei eurer Tour zu wünschen. Bringt Zeit mit und genießt das wunderschöne Land.

Nächster Eintrag: Das beste Street Food in Hanoi (SOA 95)

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie BLOG, REISEN

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

1 Kommentare

  1. Pingback: Das beste Street Food in Hanoi | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen