Udon Nudeln mit knusprigem Tofu

Udon Nudeln mit knusprigem Tofu

Die Udon Nudeln aus Japan bilden die perfekte Grundlage für ein schnelles und einfaches asiatisches Essen. Bestens geeignet wenn es mal schnell gehen soll. Einfach den Wok auf den Herd und los geht´s. Nicht nur für Singles geeignet!

 
 
FÜR 4 PERSONEN
glutenfrei vegan laktosefrei

Zutaten
1 Pack (200 g) frische Udon Nudeln
4-5 frische Champignons, geviertelt
1 Pack fester tofu, gewürfelt
100 ml Gemüsebrühe
2 Karotten, in Stäbchen geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehakt
2 Frühlingszwiebeln, Ringe
2 TL Ingwer, gerieben
2 rote Thai Chilis, gehakt
1 EL Sojasauce
1 EL Sesamöl
1 EL schwarze Sesamsamen
1 Bund frischer Koriander

Erhitzt das Sesamöl in einem Wok und bratet die Tofuwürfel an bis diese schön braun und knusprig sind.
Gebt die Karotten, Knoblauch, Ingwer und Chilis dazu und bratet alles für eine Minute scharf an.
Löscht alles mit der Gemüsebrühe ab und gebt die Pilze dazu. Köchelt das Gemüse nun für 3-4 Minuten auf mittlerer Hitze.
Nun werden die Nudeln unter das Gemüse gerührt und mit der Sojasauce abgeschmeckt.
Nahmt den Wok vom Herd und rührt die Frühlingszwiebeln sowie den schwarzen Sesam unter die Nudeln.
Serviert werden die Nudeln mit frischem Koriander.

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie JAPANISCH, VEGAN

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

Kommentar verfassen