Luang Prabang: Essen, Tempel und Märkte (SOA 62)

Wat Xieng Tong in Luang Prabang

Luang Prabang: Essen, Tempel und Märkte (SOA 62)

Letzter Eintrag: Endlich in Luang Prabang (SOA 61)

Heute morgen bin ich dann zusammen mit Aurelie aus Marseille zuerst zum großen Markt von Luang Prabang. Dort haben wir uns mit laotischen Leckereien und frischem Obst (wie z.B. einer Drachenfrucht) versorgt. Danach sind wir durch die Stadt gelaufen und haben uns alle Tempel und tollen Plätze in der Stadt am Mekong angeschaut. Wir waren am Wat Xieng Tong, That Makmo und an der Halle für den Pha Bang-Buddha in der Königlichen Residenz in Luang Prabang. Nach einem Mittagsschlaf am Mekong ging es weiter durch die westlichen Straßen von Luang Prabang. Der französische Einfluss aus der Besatzungszeit ist überall zu sehen und zu spüren. Sogar schmecken kann man es. An jeder Ecke gibt es Sandwiches auf frisch gebackenen Baguettes. Mein erstes Brot seit Anfang Dezember. Wow hat das gut geschmeckt.

Am Abend traf ich (nun zum 3. Mal) Olga und Lucasz wieder und wir verabredeten uns für den nächsten morgen.

Nächster Eintrag: Die Kuang Si Wasserfälle in Laos (SOA 63)

Print Friendly, PDF & Email
Kategorie BLOG, REISEN

Nach einem langen Trip durch Asien begann ich in 2014 diesen Blog zu schreiben. Ich liebe das asiatische Essen und reise immer noch regelmäßig durch Asien. Auf diesem Blog teile ich meine Erfahrungen, Bilder und meine eigenen Rezepte mit Euch.

2 Kommentare

  1. Pingback: Endlich in Luang Prabang (SOA 61) | Love.Food.Asia.

  2. Pingback: Die Kuang Si Wasserfälle in Laos | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen