Eine laotische Hochzeit (SOA 60)

Letzter Eintrag: Natur pur in Luang Namtha (SOA 59)

Eigentlich hatte ich den heutigen Tag schon mit „Zwischenstopp nach Luang Prabang“ abgehakt aber was dann passierte war einfach mal wieder nur der pure Zufall.

Ich bin um 8:30 Uhr in den Bus nach Oudomxay gestiegen, die Stadt im Norden von Laos liegt auf ca. dem halben Weg von Luang Namtha nach Luang Prabang. Ich wollte keine 9-10 Stunden im Bus verbringen, daher entschied ich mich hier einen Stopp einzulegen. Der eigentliche Plan sah vor morgen in die 40 km entfernten Höhlen (mit einer Gesamtlänge von 14 km) zu fahren und Übermorgen weiter nach Luang Prabang zu reisen. Doch da hier touristisch nix los ist und der Tagestrip an die Höhlen 1,3 Mio. Kip gekostet hätte habe ich dankend verzichtet.

Ich fand ein kleines sauberes Gasthaus im Zentrum und ging von dort aus weiter zum Kloster und der Stupa. Dort unterhielt ich mich für eine Stunde mit einem Mönch und begab mich anschließend auf die Suche nach einem der 3 Märkte hier in der Stadt. Doch anstatt einen zu finden bin ich irgendwo falsch abgebogen und nach einigen Minuten (ich folgte der lauten Musik weil ich dachte da ist der Markt) stand ich mitten in einer laotischen Hochzeit.

Die Gesellschaft dort ließ mich nicht passieren und so kam es dass ich mit den Leuten gesprochen, getanzt und sehr viel getrunken habe. Ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt als ein Fremder. Im Gegenteil. Mir wurden alle Singlemädels auf der Hochzeit vorgestellt und ich musste mich charmant und höflich immer wieder aus der Affäre ziehen. Um die Unmengen Lao Bier kam ich jedoch nicht herum. Alles in allem war alleine diese Hochzeit den Zwischenstopp Oudomxay wert.

Jetzt liege ich in meinem Bett, bin gut dabei und muss wohl den Text morgen etwas korrigieren. Betrunken schreibt es sich bekanntlich sehr schwer. Was bleibt noch zu sagen: Geht mal auf ne laotische Hochzeit wenn ihr ne Lücke im Terminkalender habt!

Nächster Eintrag: Endlich in Luang Prabang (SOA 61)

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Pingback: Natur pur in Luang Namtha | Love.Food.Asia.

  2. Pingback: Endlich in Luang Prabang (SOA 61) | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen