Trekkingtour an den Inle See – Tag 2 (SOA 39)

Letzter Eintrag: Trekkingtour an den Inle See – Tag 1 (SOA 38)

Ich wachte ohne Schmerzen und Schnupfen auf was ich sehr verwunderlich fand nach der kalten Nacht auf dem harten Boden. Das viele scharfe Essen und der Ingwer in vielen Gerichten härtet wohl das Immunsystem ab.

Nach einem Frühstück mit Reis und Gemüse ging es um 7:30 Uhr los auf den zweiten Abschnitt der Tour. Zuvor wurden wir von Thidar noch mit Tanaka im Gesicht bemalt. Die Leute nutzen die Creme welche aus einer Wurzel gewonnen wird als natürlichen Sonnenschutz. Zudem ist es gleichzeitig ein Schmuck und gut für die Haut.

Auf dem zweiten Abschnitt ging es viel über Felder voll mit Chilipflanzen, Knoblauch und Ingwer welche von den Einheimischen Bauern noch wie bei uns vor 100 Jahren mit der Hand oder einem Ochsenkarren bewirtschaftet werden. Die Leute hier haben trotzdem immer ein Lächeln auf dem Gesicht und winken wenn sie uns kommen sehen. Es schön zu sehen wie zufrieden man ohne all den modernen Schick Schnack, an welchen wir uns so gewöhnt haben, sein kann. Von Facebook und Co. mal gar nicht zu sprechen. Die Landschaft ist einfach nur großartig, ich könnte stundenlang nur laufen und die Umgebung genießen.

Mittagessen gab es diesmal bei einer Familie in Kone Hla, einem kleinen Dorf welches von der Da Nu Volksgruppe bewohnt wird. Auch hier wieder mit der klassischen Feuerstelle in der Küche. Thiadar und Momo kochten uns ein super Essen. Danach noch ein kurzer Mittagsschlaf und es ging weiter durch die tolle Landschaft des Shan Staates im Herzen von Myanmar.

Am frühen Abend kamen wir in Battu Bauth an. Eine der Familien der Pa O gewährte uns Unterkunft in der wirklich bescheidenen Hütte, erneut mit einem Plumpsklo vor der Tür und ohne fliesendes Wasser. Einfach authentisch. Nach einem üppigen Abendessen verbrachte ich noch etwas Zeit mit der Familie am Lagerfeuer vor dem Haus. Thiadar war nicht da, so musste ich mich eben mit Hand und Fuß verständigen. Trotzdem war es wirklich herrlich den Abend mit einer fremden Familie am Lagerfeuer zu verbringen. Auch ohne viele Worte war dieser Moment einfach unglaublich schön!

Nächster Eintrag: Trekkingtour an den Inle See – Tag 3 (SOA 40)

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Pingback: Trekkingtour an den Inle See - Tag 3 | Love.Food.Asia.

  2. Pingback: Trekkingtour an den Inle See - Tag 1 | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen