Curry Bananenbrot

 
Curry Bananenbrot
FÜR 1 BROT
vegan laktosefrei

Zutaten
400 g Weizenmehl Type 550
1 Pack Backpulver
1 EL Currypulver
1 EL Salz
1 TL Zucker
200 g reife Bananen
450 ml Kokosmilch

Dieses hausgemachte Brot ist schön saftig und wir essen es zum Frühstück, als Beilage zu Hauptgerichten oder auch einmal blank als Snack zwischendurch. Das Brot schmeckt uns besonders lecker mit Hummus oder einer Ziegenkäse-Avocado Mischung mit Kernen. Ihr werdet sehen: In Kürze habt ihr ein lecker veganes Brot auf dem Tisch. Für eine glutenfreie Version des Brotes könnt ihr das Weizenmehl durch Quinoamehl ersetzen.

Siebt das Mehl zusammen mit dem Curry- und dem Backpulver durch einen feinen Sieb in eine Schüssel.
Schält die Bananen und zerdrückt diese mit einer Gabel. Mischt die Banane mit dem Mehl und der Kokosmilch mit einem Küchenmixer mit Knethaken.
Fettet eine Kastenform mit Speisöl und bestäubt die Form mit Mehl. Gebt die Masse in die Kastenform und backt das Brot bei 190 °C (Ober- / Unterhitze) für 55-65 Minuten bis es außen golden-braun geworden ist.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen