Pad Thai mit Tintenfisch

 
Pad Thai mit Tintenfisch

FÜR 4 PERSONEN
glutenfrei Fisch laktosefrei

Zutaten
150 g Reisnudeln
250 g Tintenfisch, Ringe
100 g Bohnensprossen
1 kleine Zucchini, dünne Scheiben
100 g grüne Bohnen
3 Thai Chilis, in der Länge halbiert
100 ml Speiseöl
3 Frühlingszwiebeln, 3 cm Stücke
1/2 TL gemahlener Koriander
2 Kaffir Limettenblätter, ohne Strunk, dünn gehakt
1 Zitronengras, nur das Weiße, gehakt
2 EL Palmzucker
1 EL Tamarinden Paste
2 Knoblauchzehen, gehakt
2 EL Fischsauce
1 Limette, Saft
150 g Erdnüsse, geröstet
Frischer Koriander

Pad Thai ist ein bekanntes Gericht aus Thailand und ist dort sehr häufig als Street Food zu finden. Im 2. Weltkrieg wurde Pad Thai als das Nationalgericht Thailands bezeichnet. Pad Thai ist schnell zubereitet und es wird mit vielen beliebigen Zutaten kombiniert. Wenn man Thailand besucht ist dies sicherlich eines der Gerichte um die man nicht herum kommt.

Die Nudeln werden in einer Schüssel mit Wasser übergossen so das sie komplett bedeckt sind. Stellt die Schüssel für eine Stunde auf die Seite.
In der Zwischenzeit werden die Tamarinden Paste, Fischsauce, Palmzucker, Limettensaft und 50 ml Wasser in einer kleinen Schüssel verrührt.
Nach einer Stunde wird das Wasser der Nudel abgegossen.
Erhitzt etwas Öl in einem Wok und bratet darin den Knoblauch, Kaffir Limettenblätter und Zitronengras für eine halbe Minute.Gebt die Tintenfischringe hinzu und bratet diese bis sie fast fertig sind. Schüttelt die Ringe auf einen Teller und lasst das Öl in der Pfanne.
Bratet darin die Nudeln für eine Minute an. Rührt ⅔ der Tamarinden Sauce zu den Nudeln. Kocht die Nudeln darin bis sie al dente sind. Schiebt die Nudeln auf die eine Seite des Wok und bratet die Zucchini und die grünen Bohnen auf der anderen Seite an.
Gebt den Tintenfisch, die Chilis und die Hälfte der Erdnüsse dazu und mischt alles mit den Nudeln gut durch.
Verteilt das Pad Thai auf 4 Tellern und serviert diese mit den restlichen Erdnüssen, frischem Koriander und frischen geviertelten Limetten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen