Rotes Curry mit Schweinefilet und Süßkartoffeln

 
Rotes Curry mit Schweinefilet und Süßkartoffeln

FÜR 4 PERSONEN
Glutenfrei Laktosefrei Fleisch

Zutaten
600 g Schweinefilet, in 3 cm Scheiben
3 EL Rote Curry Paste
2 EL Speiseöl
1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
4 TL Ingwer, geschnitten
500 g Süßkartoffeln, gewürfelt
400 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsebrühe
4 Kaffir Limettenblätter
1 Stängel Zitronengras
1 EL Fischsauce
Frischer Thai Basilikum und Koriander

Dieses rote Curry wird in seiner Einfachheit durch ein zartes Schweinefilet aufgewertet. Es ist trotzdem in Kürze zubereitet, bietet aber trotzdem ein super Geschmackserlebnis. So hat man auch auf die Schnelle eine hochwertige Mahlzeit für Familie oder Freunde.

Erhitzt das Öl in einer großen Pfanne und bratet die Currypaste für 2 Minuten an.
Gebt den Ingwer und die Zwiebeln hinzu und bratet diese ebenfalls für 2 Minuten.
Löscht alles mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe ab und gebt die Süßkartoffeln in die Pfanne.
Zum würzen kommen das eingeschnitten Zitronengras und die Kaffir Limettenblätter in das Curry. Köchelt dieses nun für 8 Minuten auf mittlerer Hitze.
Nun kommen die Scheiben vom Schweinefilet und werden für 4 Minuten mitgekocht.
Schmeckt das Curry mit Fischsauce ab und serviert es mit Reis, frischem Thaibasilikum und Koriander.
Wer es etwas schärfer möchte stellt unser Nam Pla Prik mit auf den Tisch.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen