Teh Tarik

FÜR 4 TASSEN
Glutenfrei

Zutaten
5 EL Schwarzer Tee (Wir nehmen gerne BOH)
500 ml Wasser
4 EL gesüßte Kondensmilch

Teh Tarik ist ein sehr beliebtes Getränk in Indien und Malaysia sowie Singapur. Seinen Ursprung hat der Tee in Indien. Zu finden ist der Tee in den vielen Street Food Ständen in ganz Malaysia oder auch in indischen Restaurants in Singapur.
Der Name “Teh Tarik” leitet sich aus der Art des Zubereitens ab. Der Tee wird „gezogen“ in dem er von einem Gefäß in das nächste geschüttet wird. Ein ansehnliches Schauspiel bei den Profis in Malaysia oder Inden.
In Malaysia habe ich diesen Tee auch auf Eis getrunken. Ein sehr erfrischender und super leckerer Drink.

In einem kleinen Topf werden die Teeblätter für etwa 10 Minuten geköchelt. So erhaltet ihr einen schön starken Tee. Nehmt einen feinen Sieb um den Tee in ein große Kanne zu schütten.
Gebt die gesüßte Kondensmilch hinzu und fangt an den Tee von der Kanne in ein anders Gefäß zu schütten.
Je länger und höher ihr schüttet umso schaumiger wird der Tee. Nach einigen Versuchen sollte das Umschütten auch ohne große Überschwemmung funktionieren.
Gebt den Tee in die Tassen und genießt den leckeren Geschmack Indiens.

Teh Tarik

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Pingback: Streetfood & Steetart in Georgetown | Love.Food.Asia.

  2. Pingback: Nasi Lemak | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen