Hausgemachte Knoblauch-Ingwer Paste

Knoblauch Ingwer Paste

Hausgemachte Knoblauch-Ingwer Paste

Dies Knoblauch-Ingwer Paste dient als Grundlage für viele Gerichte der thailändischen Küche. Sie rundet den Geschmack ab und ist für uns eine unersetzliche Zutat. Selbstverständlich ist sie frei von Gluten und zudem noch vegan.

 
 

1 EINMACHGLAS
Glutenfrei Vegan Laktosefrei

Zutaten
10 Knoblauchzehen
70 g Ingwer, geschält und dünn geschnitten
70 g Galgant (Thai-Ingwer), geschält und dünn geschnitten
2 grüne Chili, ohne Kerne
3 Stangen Zitronengras, nur das weiße Innere
30 g Palm Zucker
1 TL Salz
1-2 EL Wasser

Schneidet die ersten 4 Zentimeter der Zitronengras Stängel in feine Ringe. Nun mixt diese zusammen mit den restlichen Zutaten in einem Küchenmixer bis eine cremige Paste entsteht. Füllt die Knoblauch-Ingwer Paste in ein kleines Einmachglas und bewahrt dieses verschlossen im Kühlschrank auf. Hält sich dort für 4-6 Wochen.

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare

  1. Pingback: Hausgemachte Saté Sauce | Love.Food.Asia.

  2. Pingback: Thai Auberginen und Pilzcurry | Love.Food.Asia.

  3. Pingback: Gelbes Kürbiscurry | Love.Food.Asia.

  4. Pingback: Ingwer in der asiatischen Küche | Love.Food.Asia.

  5. Pingback: Yellow Pumpkin Curry (Vegan) | Love.Food.Asia.

Kommentar verfassen